Scheine Physiologie

Seminarschein

Voraussetzung für den Erhalt des Scheins für das Seminar im Fach Physiologie ist

1. der durchgehende Besuch der Seminarveranstaltungen von Physiologie I (2. Sem), Physiologie II (3. Sem) und Physiologie III (4. Sem), der durch Testate auf den Seminarkarten durch die Seminarleiter bestätigt ist
und
2. die erfolgreiche Teilnahme an den Klausuren (Teilprüfungen) Physiologie I, Physiologie II und Physiologie III bzw bei Nichtbestehen, das Bestehen der entsprechenden Nachprüfungen.


Praktikumsschein

Voraussetzung für den Erhalt des Scheins für die praktischen Übungen im Fach Physiologie

ist die regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme an allen elf Einzelveranstaltungen der elf Module (Testate auf den Praktikumskarten):
- 2. Sem, Physiologie I: M1 - M4
- 3. Sem, Physiologie II: M5 - M8
- 4. Sem, Physiologie III: M9 - M11

Der Schein wird nur gegen die vollständig testierte blaue Praktikumskarte ausgegeben!


Anerkennung von Physiologiekursen

Physiologieveranstaltungen, die an einer Medizinischen Fakultät außerhalb der RUB abgeleistet wurden (z.B. bei Medizin-Studienplatzwechsel), können gegebenenfalls anerkannt werden. Dazu wenden Sie sich bitte an Frau Reimus um abzuklären, welche Unterlagen Sie einreichen müssen.

Veranstaltungen mit physiologischen Inhalten, die NICHT an einer Medizinischen Fakultät abgeleistet wurden (z.B. Biologie, Biochemie etc), können nicht anerkannt werden, da die Seminare und Praktika der Physiologie entsprechend der Vorgaben des IMPP klinische Bezüge beinhalten.